Fieber

Meist ist die Ursache für Fieber eine harmlose Infektionskrankheit („grippaler Infekt“). Je nach Vorgeschichte des Patienten kann die Ursache aber auch eine Tropenerkrankung (Malaria, Dengue-Fieber…), eine Tumorerkrankung, ein schwerer Infekt wie z.B. eine Lungenentzündung oder auch eine Medikamentennebenwirkung sein. Daher sollte zumindest bei über mehrere Tage bestehendem Fieber  sowie einer ausgeprägten Begleitsymptomatik eine ärztliche Abklärung erfolgen.